Montag, 10. Dezember 2012

Hallo ihr Lieben,

das normale Leben hat mich zurück. So ein Stand auf einem Weihnachtsmarkt kann einen ganz schön viel Zeit kosten :-)
Aber es hat mir super viel Spaß gemacht mich darauf vorzubereiten und dran teilzunehmen.
jetzt wollt ich mal berichten wie der Markt so war.
Es war SUPER !!! Also zumindest der Samstag, total voll,
viele Leute am Stand ,viel verkauft, alle begeistert,
hab mich soooo gefreut. DANKE an alle die da waren und mich dort besucht haben.
Wetter war spitze für einen Weihnachtsmarkt.
Sonntag war das Wetter leider eklig zu uns.Deshalb nicht mehr so viel los, aber auch ok.
Am meisten verkauft hab ich MützenKombis für Damen und die Drachenmützen mit Schlupfschal.
 Also eigentlich die teuersten Sachen, damit hab ich nicht gerechnet.
Kosmetiktäschis hab ich viele gemacht ,aber nur ca.8 von den größeren verkauft.
Von den flachen kleineren mehr.
Besonders toll find ich,dass auch schon ein paar Dinge direkt am Stand bestellt wurden,die ich jetzt noch machen muss.
Alles was jetzt noch übrig ist wandert dann doch in einen DawandaShop, den ich dann in den nächsten Tagen mal an den Start bringe.
Traurig bin ich etwas,weil ich nicht ein einziges Foto hab, 
"der einzelne Herr" hat auch nicht dran gedacht, snief.
Deko und so weiter ist auch schon wieder  gut verstaut für nächstes Jahr. Mach ich gerne wieder.
Jetzt ist aber erstmal die HomeDeko dran, die bislang etwas zu wünschen übrig lässt. Dann kann Weihnachten kommen.
In den nächsten Tagen mach ich dann mal Fotos von allem was noch da ist und in den Shop wandert, wenn jemand an etwas interessiert ist,einfach ne Mail an mich.
 
 

Kommentare:

  1. Na das klingt doch toll, so muss ein guter Stand laufen :) da freu ich mich für dich.

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    das wundert mich nicht, dass die Drachenmützen so großen Anklang fanden. Die sehen so super aus!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Ina, das freut mich. du hast Dir so viele Gedanken gemacht und gewerkelt wie eine Wilde. Klasse, dass Du die Sachen verkaufen konntest.
    Sie sind bestimmt alle in gute Hände gekommen.
    Nun ruh Dich mal ein bißchen aus und genieße den Erfolg.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen