Donnerstag, 5. September 2013

RUMS und der Marktstand

Vergangenes Wochenende war ja Christine so lieb und hat sich
mit mir ihren Marktstand in Hanau geteilt.
Der Stand sah soooo schön aus,
leider war auf diesem Fest nicht das richtige Publikum für uns
 und es lief ziemlich mau.
Die Bilder werden durch anklicken größer.





Habt ihr schon das Plüschhundi im Fenster entdeckt? 
Weil ich mich Christine etwas anpassen wollte,
 hab ich mir noch schnell ein Marktoutfit kreirt.
Rock,Leggins,Loop und Gürteltasche sind selbst gemacht.

Und weils ja für mich ist,husch ich damit mal schnell zu Rums,
wo übrigens noch gaaaanz viiiele ihre tollen Sachen zeigen,
also schnell mal dort geschaut.

Kommentare:

  1. das ist aber schade, dass nicht das richtige publikum da war. euer stand sieht richtig schön aus. dein outfit natürlich auch.
    gglg aline

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, da wäre ich auch gerne durch geschlendert…..sehr schön!
    Und der "Moni-Schnitt" ist super! Selbst ich als Anleitungs-Verweigerer hatte keine Probleme mit der Anleitung! Und - sie war sehr schnell genäht! Es war bestimmt nicht meine letzte Moni! Bin gespannt, für welchen Schnitt du dich entscheidest!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. schade, die tollen Dinge hätten mehr Aufmerksamkeit bekommen sollen, aber das Outfit ist genau richtig für RUMS.

    Besonders die Tasche ist herrlich.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  4. Toll sieht Euer Marktstand aus, und dein Markt-Outfit ist toll. Schade, dass Ihr das falsche Publikum hattet.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Dein Outfit ist ja klasse, total passend zu dem bayrisch angehauchten Marktstand.
    Schade, dass nicht so viel gekauft wurde, der Stand sieht auf jedenfall toll aus.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen