Mittwoch, 26. Dezember 2012

Hallo ihr lieben,
na, lasst ihr es euch gut gehen an den Feiertagen ? Und sind eure Herzenswünsche erfüllt worden ?
Ich hab unter anderem einen neuen Stuhl für mein Nähzimmerchen bekommen und einen tollen Bildschirm/Monitor für den PC, mit dem ich jetzt zukünftig auch beim nähen fernsehen kann :-)
Da hab ich doch gleich mal ein paar Fotos vom Zimmerchen gemacht. Es ist wirklich winzig, gerade mal 7qm, aber ich bekomm alles unter was Frau so zum nähen braucht. Ok, einen Zuschneidetisch hab ich nicht drin :-), da nehm ich für größere Sachen dann halt immer den großen Esstisch,geht auch.
Klar,auf so kleinem Raum ists schwierig Ordnung zu halten, deshalb siehts hier auch immer bisschen chaotisch aus.
Ich führe euch dann mal rum, *lach*,eigentlich müsst ihr nur das Zimmerchen betreten und euch einmal im Kreis drehen, weitere Schritte nicht nötig. Wenn man an der Tür steht sieht man das hier


Dann macht mal nen Schritt rein und dreht euch nach rechts
jetzt laaaangsam links rum drehen
 der Tisch geht über die ganze Wand, sind 2,50m, unten drunter stehen 3 Kommoden, da lässt sich allerhand verstauen.
 Wenn ihr euch dann einmal von rechts nach links gedreht habt ,kommt euer Blick vom Bügelbrett vorm Fenster rüber zu dem Schrank.Oben Kistenweise Webbänder,Paspel,Schrägbänder,Kam Snaps,Klettband usw.
Unten Stoffe. Was ihr auf dem Foto seht ist ein Schrank,der gleiche ist nochmal unten drunter. Allerdings immer Chaos, zuviel Stoff für zuwenig Raum.
Hey, nicht hinter der Tür lunsen, da versteck ich doch immer irgendwelchen unaufgeräumten Kram.
Und auch in dem Schrank der dort steht, nicht gerade aufgeräumt. Ich lager da Kunstleder,Wachstuch und so.
So, nun habt ihr euch einmal im Kries gedreht und seit wieder da,wo es raus geht :-) Minimini, aber meins ! Und keine laaaangen Wege, alles sofort erreichbar, hat auch was praktisches .
Hier sitz ich also oft und tob mich aus.
Ich finds immer schön mal bei anderen rein zu schnuppern, ihr ja vielleicht auch.

Kommentare:

  1. Oh, danke für die Begehung. Mein Nähzimmer ist auch sehr klein - gefühlt eigentlich klitzeklein ;0) Aber ich denke auch in einem größeren Zimmer wäre bei mir nie wirklich Ordnung!
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen 2. Weihnachtstag!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Rundgang ähm drehung :) Ich find es sieht gemütlich und schön kreativ aus!
    ps: mach doch ne Linkliste, dann könnten sich andere mit ihren Nähzimmern noch eintragen... hab meins ja auch schon mal gezeigt, aber schon wieder umgeräumt, wär ja mal wieder fotografierbar ;)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das schön!! Da hast du aber ein schönes Reich für dich alleine!!
    Kann ich nur neidisch gucken, da ich zwar mittlerweile einen kleinen Schrank für Stoffe etc. in einer Kellerecke über Eck habe, muss aber meinen Nähkram und die Maschine immer hin- und hertragen und alles wegräumen.
    Das ist nicht so schön, zumal Göttergatte immer irgendwelchen Kram vor meinen Schrank stellt, so dass ich gar nicht richtig dran komme (außerdem steht die Seitenwand zur Kellerwand und knapp vor den Türen steht noch ein Regal, da komme ich auch nur schlecht bis gar nicht richtig von vorne an den Schrank). In dem Kellerraum ist kein Fenster und die Lampe leuchtet nicht in die Schrankecke . Ich muss also mit der (im Schrank versteckten) Taschenlampe hineinleuchten, wenn ich etwas brauche.
    Aber besser das als gar nichts. ;o)
    Da kannst du auf dein "Riesen-Eigenes-Zimmer" mächtig stolz sein!!!
    Liebe Grüße,
    Elfi

    AntwortenLöschen
  4. Wow da hast du aber ein kleines feines Nähzimmerchen. gefällt mir sehr gut. Beim Nähen fernsehen, das fehlt mir noch ;o)
    Sollte ich mal anregen....
    Ich wünsche dir ein schönes restliches 2012
    Liebe Grüße Natascha

    AntwortenLöschen
  5. Toll einfach nur toll wie ich finde.
    Ich habe ja alls zweigeteilt aber ich komme damit ganz gut klar.
    Wenn ich die Maschinen sehe, dann wird mein Wehmut nach ne Sticki doch wieder ganz toll.
    Ich bin wieder mal am überlegen, nachdem ich es jetzt gut ein halbes Jahr aufgegeben hatte. Bin aber noch auf der Suche nach der richtigen. Ich hatte die schon gefunden aber soviel Geld kann ich leider nicht ausgeben, mal schauen doch beim Nähmaschinenladen meines Vertrauen mal anrufen, mal schauen ob die was im Angebot haben.
    LG nadine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina
    Super Idee deine Nähzimmerparty.
    Es ist doch immer sooo spannend, wie und wo all die Nähfeen ihre schönen Kunstwerke fertigen. Da hab ich doch auch grad mitgemacht ;o)
    Ganz liebe Grüsse und einen tollen Start ins 2013
    Isabelle

    AntwortenLöschen