Montag, 6. Februar 2012

Schwimmbeutel



für ein kleines rothaariges Mädchen.
Ich habe heute einen freien Tag (freu), und da es viiiiel zu kalt ist um das Haus zu verlassen,mach ich mich an einen Schwimmbeutel, zum verschenken. Der Beutel sollte innen mit wasserabweisendem Stoff sein.
So, nach der Planung, habe ich etwas zugeschnitten.

Und weil schwarz natürlich zu langweilig ist, kommt ein Sticki drauf. Ich hab mich für die Milli von hier
dawanda.com/shop/Galerie-Tausendschoen  entschieden. Schön bunt.

Es ist jetzt halbzwölf und fertig geworden bin ich nicht, meine NähMas konnten sich mit dem Stoff nicht wirklich anfreunden , ständig riß der Faden ( auch der meiner Geduld) und der Transport funktionierte schlecht. Naja, morgen auf ein neues, vielleicht klappts dann besser.

Ich hab dann einfach mit was netterem weiter gemacht und noch 2 Täschis fertig bekommen, die laufen ja fast von allein.


Lecker Käsekuchen mit Mandarinen hab ich auch gebacken , Rezept und Foto auf der Seite fürs Backen.

Gäääähn, jetzt ab in die Koje, Gute Nacht.






















Keine Kommentare:

Kommentar posten